Kann man mit Hilfe der Petersilie abnehmen?

Die Petersilie ist unter dem Volk auch unter dem Namen Peterli oder Peterle bekannt. Es ist eines der bekanntesten und heilsamsten Küchenkräuter. Mit der Petersilie verfeinert man viele Speisen. Hilft dabei die Petersilie beim Abnehmen?

In vielen Diäten wird die Petersilie als Hilfsmittel erwähnt. Warum? Sie entwässert unseren Körper. Das bedeutet, dass so eine Diät ungesund ist.

Deshalb sollte man während der Diät viel Wasser trinken. Man möchte ja schliesslich Fett verlieren, aber es freut uns wenn wir eine kleinere Zahl auf der Waage sehen.

Die Petersilie befreit unseren Organismus von Giften und Schlacken.

Auch über den Schweiss reinigt sie unseren Körper. Sie fördert das Schwitzen und tut so auch für unsere Haut etwas gutes.

Sie stärkt unsere Abwehrkraft. Eine starke Abwehrkraft ist besonders während einer Diät sehr wichtig.

Die Petersilie enthält Vitamin C, Antioxidantien, Eisen und Kalzium. Das sind Stoffe auf die unser Körper nie verzichten soll.

Ein halber Bund Petersilie enthält viermal so viel Vitamin C als ein Kilo Orangen.

Nimmt man mit Petersilie natürlich ab?

Ja! Man kann die Petersilie während einer Diät als Zutat bei Speisen oder Smoothies verwenden, wie  auch als Tee.